Stumpfhobel V3

Kantojyrsin_V3_syvtty.jpg     


Die V3 kann lange Baumstümpfe  auf Erdbodenhöhe abhobeln und ist durch die leichte und praktische Bauweise einfach zu transportieren. 


Die V3 ist für Bagger von über 5 Tonnen konzipiert und erfordert keine Zusatzhydraulik.

Das Gerät verfügt über abnehmbare und austauschbare Klingen, was die Wartung und das Schärfen erleichtert.

 

 

 

Stumpfzwicker L8

Kantojyrsin_L8_syvtty.jpg

 

Mit der  L8 lassen sich Baumstümpfe sogar an Stellen entfernen, die mit einer traditionellen Stumpffräse nur schwer zugänglich sind.

 

 

Der Stumpfzwicker ist für alle herkömmlichen Bagger geeignet und kann auch auf Forstkräne montiert werden. Die Anforderung ist eine Hubkraft von mindestens 120Kg und ein Betriebsdruck von 180-200bar.

 

Das Gerät verfügt über abnehmbare und austauschbare Klingen, was die Wartung und das Schärfen erleichtert.

Stumpffräse K32

004cut.jpg

 

Die Stumpffräse K32 ist zur Entfernung von Baumstümpfen und zur Bodenbearbeitung bestens geeignet.


Mit der Fräse gelingt das Einebnen von Baumstümpfen einfach und mühelos. Die angebrachte Schaufel kann Baumstümpfe freilegen und die vom Fräsen verursachten Holzspäne mit der Erde rund um den Baumstumpf vermischen. Auch kleinere Ausgrabungsarbeiten können durchgeführt werden.

 

 

Die verbauten Komponenten zur Bodenbearbeitung erhöhen die Zeit -und Kosteneffizienz.

 

Die K32  kann an Stellen eingesetzt werden wo Baumstümpfe nicht ausgegraben werden können. Die Oberfläche bleibt flach und hinterlässt kein Loch im Boden.


Die Schaufel besteht aus einer Schnellkupplung, einer Fräskomponente für den Baumstumpf, einer Komponente zur Bodenbearbeitung und einer Schaufelkomponente für kleinere Erdtransporte.

Die Schaufel ist dafür vorgesehen, mit der Schnellkupplung an Baggern von 3,5-12 Tonnen befestigt zu werden.